Prof. Dr.-Ing. Oliver Radfelder
Informatik / Wirtschaftsinformatik
Hochschule Bremerhaven
Über mich

Seit 2016 habe ich die Professur für Systemintegration und Grundlagen des Internets an der Hochschule Bremerhaven inne.

Zuvor war ich 15 Jahre in der Beratung von Unternehmen und Behörden aktiv. Meine Schwerpunkte waren dort und sind nun hier an der Hochschule Linux-basierte Großsysteme - vorzugsweise mit Webtechnologien - mit einem deutlichen Fokus auf Reduzierung von Komplexität durch Verstehen - Verwenden - Verinnerlichen.

In den vergangenen zwei Jahren habe ich zusammen mit Studierenden an der Hochschule eine Linux-Infrastruktur aufgebaut. Meiner Überzeugung nach sollten Studierende in Zeiten der hochgradigen Vernetzung und zunehmenden Komplexität mit den grundlegenden Werkzeugen im Studium so früh wie möglich in Kontakt kommen: Bash, HTML, HTTP, vim, php, grep, LaTeX - um nur einige zu nennen.

Neben der Technologie als solcher ist es mir ein Anliegen, die Verantwortung von uns Informatiker*innen in dieser Gesellschaft in meinen Vorlesungen in den Mittelpunkt zu stellen. Wir sind diejenigen, die in dieser sich so stark wandelnden Zeit die kommenden Systeme gestalten und es ist unsere Verantwortung, bei jedem Schritt die Folgen zu bedenken.

Aktuell liegt daher auch mein Forschungsinteresse im Bereich Digital Humanities. Mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven und dem Denkort Bunker Valentin in Farge gemeinsam - und natürlich mit Studierenden - suchen wir nach Wegen, wie Informatik und IT gestaltend auch für Kulturinstitutionen sinnvoller nutzbar werden. Dabei spielen Open Source und Open Data eine besondere Rolle.

Vorträge mit three.js

Mit three.js, einer Javascript-Bibliothek für animierte 3D-Webinhalte versuche ich bisweilen, dem Death By Powerpoint entgegenzuwirken. Bei der SEUH 2019 Konferenz haben wir mit dieser Technik beispielsweise unsere Präsentation gehalten:

Präsentation SEUH 2019'
Publikationen
Informatik ist nicht nur Programmieren - aber ohne Programmieren ist nichts Informatik.
Oliver Radfelder, Karin Vosseberg, Ulrike Erb, Henrik Lipskoch
Pdf-Version
Erschienen in: SEUH19 – Software Engineering im Unterricht der Hochschulen.

Digging into the Visitor Pattern.
Fabian Büttner, Oliver Radfelder, Arne Lindow, Martin Gogolla
SEKE 2004
Pdf-Version

Dreidimensionale, interaktive und animierte Softwarevisualisierung zur Unterstützung im Softwareentwicklungsprozess.
Oliver Radfelder, Dissertation
University of Bremen 2003, ISBN 978-3-8325-1302-3

On Better Understanding UML Diagrams through Three-Dimensional Visualization and Animation.
Oliver Radfelder, Martin Gogolla
Advanced Visual Interfaces 2000

What Is the Current State of UML Semantics? What Are the Reference Documents?
Martin Gogolla, Mark Richters, Oliver Radfelder
ECOOP Workshops 1999

Is It Possible to Express a Semantics of UML in UML? (The Meta-modelling Approach)
Martin Gogolla, Stuart Kent, Tom Mens, Mark Richters, Oliver Radfelder
ECOOP Workshops 1999

Towards Three-Dimensional Animation of UML Diagrams
Martin Gogolla, Oliver Radfelder, Mark Richters
UML 1999

Workshops/Vorträge

Schiffsmodelle, freie Software und nichts als ein Browser: 3D-Visualisierungen maritimen Erbes für die Welt nach der App
Dennis Niewerth, Oliver Radfelder
Digitales Kulturerbe, Tagung, Sept. 2018 Zürich

Datenschutz und Datensicherheit in Zeiten von Cloud, Internet of Things und Industrie 4.0 von der BIS Bremerhaven und der Hochschule Bremerhaven.